Dialog Theologie und Naturwissenschaften - Startseite https://www.theologie-naturwissenschaften.de/ News-Feed der Evangelischen Akademie im Rheinland de Dialog Theologie und Naturwissenschaften - Startseite https://www.theologie-naturwissenschaften.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.theologie-naturwissenschaften.de/ 18 16 News-Feed der Evangelischen Akademie im Rheinland http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sat, 01 Dec 2018 13:16:55 +0100 Sat, 01 Dec 2018 13:16:55 +0100 Theologie und Naturwissenschaften - sind das nicht Gegensätze?https://www.theologie-naturwissenschaften.de//startseite/<p>Um es gleich zu Beginn zu sagen: Die verbreitete Auffassung, Theologie und Naturwissenschaften seien zueinander gegensätzlich wie Feuer und Wasser, ist ein Mythos. Die historische Entwicklung und Auseinandersetzung der beiden Disziplinen, auch im Falle Galileis und Darwins,&nbsp; ist wesentlich...Sat, 27 Oct 2018 09:00:26 +0100Um es gleich zu Beginn zu sagen: Die verbreitete Auffassung, Theologie und Naturwissenschaften seien zueinander gegensätzlich wie Feuer und Wasser, ist ein Mythos. Die historische Entwicklung und Auseinandersetzung der beiden Disziplinen, auch im Falle Galileis und Darwins,  ist wesentlich vielschichtiger und daher auch spannender als diese Auffassung nahelegt. ...mehr

]]>
Leitartikel von Rainer Hirsch-Luipold: Wann wurde Jesus Christus geboren?https://www.theologie-naturwissenschaften.de//startseite/<p>Jesus aus dem galiläischen Dorf Nazareth im Norden Israels wird von einem grossen Teil der Menschheit als der erwartete Messias oder jedenfalls als aussergewöhnlicher ethischer Lehrer verehrt. Seinen Geburtstag feiern Christen in Mitteleuropa traditionell – nach der vorbereitenden Adventszeit,...Sat, 01 Dec 2018 13:16:55 +0100Jesus aus dem galiläischen Dorf Nazareth im Norden Israels wird von einem grossen Teil der Menschheit als der erwartete Messias oder jedenfalls als aussergewöhnlicher ethischer Lehrer verehrt. Seinen Geburtstag feiern Christen in Mitteleuropa traditionell – nach der vorbereitenden Adventszeit, mit der das Kirchenjahr beginnt – am 25. (bzw. 24.) Dezember. Bisweilen stellen auch Muslime einen Weihnachtsbaum auf – aus Freude am Feiern und an der weihnachtlichen Folklore, aber auch, weil Jesus im Koran unter dem Namen «Isa ibn Maryam» als Prophet gewürdigt wird. ...mehr

]]>
Aus dem Veranstaltungskalenderhttps://www.theologie-naturwissenschaften.de//startseite/Tue, 22 May 2018 09:47:54 +0100Auszug aus der Presseschauhttps://www.theologie-naturwissenschaften.de//startseite/Tue, 24 Jul 2018 13:52:08 +0100Oops, an error occurred! Code: 20181217010651a262f7e7