Dialog Theologie und Naturwissenschaften - Veranstaltungen https://www.theologie-naturwissenschaften.de/ News-Feed der Evangelischen Akademie im Rheinland de Dialog Theologie und Naturwissenschaften - Veranstaltungen https://www.theologie-naturwissenschaften.de/typo3conf/ext/tcal/ext_icon.gif https://www.theologie-naturwissenschaften.de/ 18 16 News-Feed der Evangelischen Akademie im Rheinland http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 16 Apr 2019 21:29:33 +0200 Tue, 16 Apr 2019 21:29:33 +0200 11/05/2019: Was wir lieben schützen wir https://www.theologie-naturwissenschaften.de/veranstaltungen/?tx_tcal_pi1[id]=1065Fotografie im Dienst von Naturästhetik, Ökologie und TheologieTue, 16 Apr 2019 21:29:33 +010013/05/2019: God and Evil in an Open Universe https://www.theologie-naturwissenschaften.de/veranstaltungen/?tx_tcal_pi1[id]=1066Prof. Dr. Thomas Jay Oord in conversation with Dr. Andreas Losch and Dr. Johannes GrösslTue, 16 Apr 2019 21:29:16 +0100In his latest book, the US-American theologian Thomas Jay Oord claims no less than to have solved the problem of evil. This presupposes a very specific concept of God and his relationship to the world and man. How compati-ble is this with Protestant (Andreas Losch) and Catholic (Johannes Grössl) theologies, but also with science?

]]>
15/05/2019: Urknall oder Schöpfung? https://www.theologie-naturwissenschaften.de/veranstaltungen/?tx_tcal_pi1[id]=1064Betrachtungen u.a. von Martin Buber zu Wissenschaft und ReligionTue, 16 Apr 2019 21:29:00 +0100Vortrag von Dr. Andreas Losch

In einem Zürcher Vortrag von 1923, der erst durch die Martin Buber Werkausgabe zugänglich geworden ist, hat Buber das Verhältnis von wissenschaftlicher und religiöser «Welterfassung», wie er es nannte, diskutiert. Diese Ausführungen sind stark von seinen grundlegenden Überlegungen in «Ich und Du» geprägt. Erst einige Jahre später hat der belgische Astrophysiker und Priester Georges Lemaître die heute so verbreitete Idee des «Urknalls» postuliert, der an die biblische Schöpfungsgeschichte erinnert. Lässt sich dieser Vorgang mit den Buber’schen Kategorien fassen? Wie verhalten sich Wissenschaft und Religion bei diesen beiden Denkern?

]]>
21/05/2019: EVOLUTION UND SCHÖPFUNG – ZWEI PERSPEKTIVEN https://www.theologie-naturwissenschaften.de/veranstaltungen/?tx_tcal_pi1[id]=1063Mon, 11 Mar 2019 18:45:31 +0100Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Walter Salzburger (Evolutionsbiologe Uni Basel), und Dr. theol. Andreas Losch (Institut für Systematische Theologie, Uni Bern), Moderation: Matthias Zehnder (freier Publizist und Medienwissenschaftler)

]]>