Presseschau

Die Gesamtansicht

Die Presseschau bietet kurze aktuelle Lesehinweise , zusammengestellt und kommentiert von Silke Hartmann (sh),  Petra Kühn (pk), Heinz-Hermann Peitz (hhp) und Hildegard Peters (pts) von unserem Kooperationspartner Forum Grenzfragen, und von unseren Redakteuren Andreas Losch (al) und Frank Vogelsang (fv).

Erstellt von hhp | | Englisch | Intelligent Design | Wissenschaftsgeschichte | Kosmologie | Inflation | Astronomie

Bang for the Buck: What the BICEP2 Consortium's Discovery Means - Evolution News and Views (ENV)

Die Website aus dem Dunstkreis des Discovery Institutes (Intelligent Design Protagonist) bezweifelt die Robustheit der kosmologischen Neuentdeckungen. Statt auf einen signifikanten Effekt zu warten, hätte das Forscherteam in aller Eile publiziert, um den Wettlauf mit der Konkurrenz zu gewinnen. "Nichts in diesem Papier erweckt Vertrauen in die Ergebnisse, vielmehr unterstreicht es die Hybris, die im Herzen der großen Wissenschaft des 21. Jahrhunderts herrscht". - hhp

Erstellt von hhp | | Inflation | Deutsch | Schöpfung | Kreationismus | Kosmologie | Astronomie

Hat sich das Universum blitzartig ausgedehnt? idea

Die einen feiern, die anderen zweifeln! Die kosmologischen Neuentdeckungen machen den Urknall für einige "evangelikale Wissenschaftler" nicht sympathischer. Sie halten Urknall und Evolutionstheorie, die seltsamerweise in den gleichen Topf geworfen wird, mit Schöpfung unvereinbar: "Da stehen sich zwei Weltanschauungen völlig konträr gegenüber", meint Kreationist Werner Gitt. Auch Reinhard Junker hält "Schöpfung für wahrscheinlicher ... als einen Urknall". Evangelische wie katholische Mainstream-Theologie kennt ein solches entweder-oder nicht, sondern hält beides für gut vereinbar. - hhp