Presseschau

Die Gesamtansicht

Die Presseschau bietet kurze aktuelle Lesehinweise , zusammengestellt und kommentiert von Silke Hartmann (sh),  Petra Kühn (pk), Heinz-Hermann Peitz (hhp) und Hildegard Peters (pts) von unserem Kooperationspartner Forum Grenzfragen, und von unseren Redakteuren Andreas Losch (al) und Frank Vogelsang (fv).

Erstellt von al | | Aufklärung | Deutsch

Interview zum Film "Agora": "Hypatia wird zum Opfer des Christentums stilisiert" - SPIEGEL ONLINE

Die Darstellung des Verhältnisses von Wissenschaft und Religion ist im Gefolge der Aufklärung weit verbreitet. Die modernen Medien perpetuieren dieses Bild in der Regel, und so auch der neue Film "Agora". Der Mord an Hypatia ließ sich einfach perfekt als Lehrstück darstellen, wie dogmatisch und unaufgeklärt die christliche Religion ist. Dahinter steckt die Absicht, die griechische Antike als Kontrastprogramm zu idealisieren - als wissenschaftlich und moralisch hochentwickelte Kultur. Gut, dass der SPIEGEL ONLINE solche Mythen aufdeckt. - al