Presseschau

Die Gesamtansicht

Die Presseschau bietet kurze aktuelle Lesehinweise , zusammengestellt und kommentiert von Silke Hartmann (sh),  Petra Kühn (pk), Heinz-Hermann Peitz (hhp) und Hildegard Peters (pts) von unserem Kooperationspartner Forum Grenzfragen, und von unseren Redakteuren Andreas Losch (al) und Frank Vogelsang (fv).

Erstellt von hhp | | Dawkins | Englisch | Intelligent Design

Richard Dawkins: One Fact to Refute Creationism - The Skeptic's Inquisition

Auf Anfrage liefert Richard Dawkins ein Faktum, das den Kreationismus widerlege: Der evolutive Stammbaum, der sich aus dem Vergleich und der Ähnlichkeit der Gene von Lebewesen ergebe, sei ein schlagendes Argument. Die einzige Erklärungsalternative für diese Ähnlichkeiten sei ein intelligenter Designer, der uns vorsätzlich in die Irre führe. Das Problem liege jedoch nicht auf der sachlichen Ebene, sondern in der Tatsache, dass Kreationisten einfach nicht zuhören wollten - so jedenfall Dawkins - hhp

Erstellt von hhp | | Deutsch | Neuer Atheismus | Dawkins

Dawkins neue Idee: Bibel ohne Religion - kath.net

Dawkins - so der Artikel - schätze die kulturelle und literarische Bedeutung der Bibel (das Gegenteil davon kam im "Gotteswahn" zum Ausdruck), "man dürfe sie nur nicht von der Religion 'kapern' lassen". Ein Kommentar auf facebook: "In der nächsten Folge: Der Koran darf nicht vom Islam gekapert werden". Dem ist nichts hinzuzufügen - hhp

Erstellt von hhp | | Evolution | Dawkins | Englisch | Theodizee

Michael Ruse, Dawkins fail to understand philosophical necessity - SocraticGadfly

Dass Übel beim Mechanismus der Selektion notwendig mitgegeben seien, war Kern der Argumentation von Michael Ruses Beitrag zum "Darwinismus und dem Problem des Übels". Der Blog SocraticGadfly versucht, Ruses Argumentation zu untergraben, indem er behauptet, Übel seien durchaus nicht notwendig in philosophischem Sinne. Gott hätte also eine bessere Welt schaffen können? Bei Nichtphilosoph Dawkins sei der falsche Gebrauch von "Notwendigkeit" verzeihlich, nicht aber beim Philosophen Ruse - hhp