Michael Welker

"Der Herr aber ist der Geist, und wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit."
Die Bibel, Der zweite Brief an die Korinther, Kapitel 3, Vers 17

Dr. theol. Dr. phil. Dres. h.c. Michael Welker ist Senior Professor für Systematische Theologie an der Universität Heidelberg; Honorarprofessor an der Seoul Theological University; Direktor des Forschungszentrums Internationale und Interdisziplinäre Theologie (FIIT Heidelberg); Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und der Finnish Academy of Arts and Sciences.

Zahlreiche Gastprofessuren, u.a. am Princeton Theological Seminary; Center of Theological Inquiry, Princeton; Harvard Divinity School; Cambridge Divinity School, UK; Center for the Study of Law and Religion, Emory University. Er erhielt den Karl Barth Preis 2016 und ist eingeladen, die Gifford Lectures 2019/20 zu halten.
Mehr als 350 Aufsatzveröffentlichungen in Wissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern; Autor oder Herausgeber von über 50 Büchern, in viele Sprachen übersetzt.

Ein Blog mit sämlichen Veröffentlichungen ist

 

Für uns verfasste er den Leitartikel Top-Themen im Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie – aus persönlicher Perspektive, den wir auch im englischen Original zur Verfügung stellen.