Presseschau

Die Gesamtansicht

Die Presseschau bietet kurze aktuelle Lesehinweise , zusammengestellt und kommentiert von Silke Hartmann (sh),  Petra Kühn (pk), Heinz-Hermann Peitz (hhp) und Hildegard Peters (pts) von unserem Kooperationspartner Forum Grenzfragen, und von unseren Redakteuren Andreas Losch (al) und Frank Vogelsang (fv).

Erstellt von hhp | | Inflation | Deutsch | Schöpfung | Kreationismus | Kosmologie | Astronomie

Hat sich das Universum blitzartig ausgedehnt? idea

Die einen feiern, die anderen zweifeln! Die kosmologischen Neuentdeckungen machen den Urknall für einige "evangelikale Wissenschaftler" nicht sympathischer. Sie halten Urknall und Evolutionstheorie, die seltsamerweise in den gleichen Topf geworfen wird, mit Schöpfung unvereinbar: "Da stehen sich zwei Weltanschauungen völlig konträr gegenüber", meint Kreationist Werner Gitt. Auch Reinhard Junker hält "Schöpfung für wahrscheinlicher ... als einen Urknall". Evangelische wie katholische Mainstream-Theologie kennt ein solches entweder-oder nicht, sondern hält beides für gut vereinbar. - hhp

Erstellt von hhp | | Kreationismus | Englisch

Debunking Bill Nye's Arguments - debatelive.org (answers in genesis)

Auf kreationistischer Seite hat die Livediskussion zwischen Bill Nye und Ken Ham offenbar Schadensbegrenzung erforderlich gemacht. Da Ham "oft nicht in der Lage war, direkt auf die vielen Äußerungen zu antworten", bessert jetzt unter dem Titel "Bill Nyes Argumente entlarvt" eine Linksammlung nach, die parallel zur Videodiskussion mitläuft. Die Links führen zu kurzzeitkreationistischen Perspektiven auf die jeweiligen Teilthemen. - hhp

Erstellt von hhp | | Kreationismus | Deutsch

Die Kreationismus-Debatte: Bill Nye gegen Ken Ham - gwup / die Skeptiker

Die Seite der "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. (GWUP)" stellt einige Reaktionen auf die Debatte zwischen Bill Nye und Ken Ham zusammen - als Beleg für die Überlegenheit Bill Nyes. - hhp