Presseschau

Die Gesamtansicht

Die Presseschau bietet kurze aktuelle Lesehinweise , zusammengestellt und kommentiert von Silke Hartmann (sh),  Petra Kühn (pk), Heinz-Hermann Peitz (hhp) und Hildegard Peters (pts) von unserem Kooperationspartner Forum Grenzfragen, und von unseren Redakteuren Andreas Losch (al) und Frank Vogelsang (fv).

Erstellt von al | | Schöpfung | Kosmologie | Deutsch

Gott und der Urknall - Planet Wissen - Sendung

Wo ist der Himmel? Was war der Anfang von allem? Alles nur Zufall oder doch göttliche Fügung? Theologen und Astronomen haben da unterschiedliche Ansichten, sagt der Teaser zu dieser Sendung, doch sind die beiden geladenen Gäste, Hans Küng und Harald Lesch sicher keine polemischen Vertreter der beiden Disziplinen. Eine gut informierte Sendung, von der man sich mehr im deutschen Fernsehen wünscht. - al

Erstellt von al | | Kosmologie | Deutsch | Physik

Teilchenbeschleuniger LHC: Im Trommelfeuer der Urknälle | Wissen | ZEIT ONLINE

Jahrelang produzierte der europäische Teilchenbeschleuniger am Cern bei Genf nur Pannenmeldungen. Seit die Maschine läuft, verkünden die Forscher einen Weltrekord nach dem anderen. Was bedeuten die Schlagzeilen aus der bizarren Welt der Teilchenphysik? Antworten auf die sieben wichtigsten Fragen, und auch darauf, warum das gesuchte "Gottesteilchen" keineswegs ein solches ist. - al

Erstellt von al | | Deutsch | Kosmologie | Schöpfung

Sternstunde der Menschheit - ZEIT Nr.15 S.60

Anlässlich der Inbetriebnahme des LHC in Genf denkt der Autor über die Träume von einer Weltformel und die Bedeutung des Urknalls nach. Die Frage laute nicht mehr: Was tat Gott zuallererst? Sondern nur noch: Welche Rolle spielte die Antimaterie? Im Laufe des Artikels wird der Ton allerdings nachdenklicher, so dass am Ende die Erkenntnis steht: Die Erschaffung der Welt aus dem Nichts darf so oder so als Wunder bezeichnet werden. Gott bleibt im Spiel. - al